Startseite » LVM PKV

Private Kranken­versicherung der LVM im Test

Beratung bei der PKV Wahl

Die private Krankenversicherung (PKV) der LVM richtet sich an Selbstständige, Freiberufler, Beamte und Richter. Das Versicherungsunternehmen aus Münster versichert aber auch Studenten und Arbeitnehmer. Alle Kunden können sich nach Belieben ein passendes Angebot zusammenstellen und sind nicht an starre Vorgaben gebunden.
 
Die private Krankenversicherung der LVM hat in den vergangenen Jahren einen konstanten Zuwachs an Kunden verzeichnet. In den PKV-Tests von Handelsblatt, Focus-Money und Co. überzeugt das Unternehmen vor allem durch eine sehr hohe Zufriedenheit der Versicherten. Das zeigen die Ergebnisse verschiedener Testinstitute aus dem Jahr 2018.
 

Handelsblatt mit gemischtem Fazit zu den PKV-Tarifen der LVM

Ein großer PKV-Test kam im Frühjahr 2018 vom Handelsblatt, das hierfür mit der Ratingagentur Franke und Bornberg zusammenarbeitete. In den Kategorien Grund-, Standard- und Topschutz wurde die private Krankenversicherung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis ermittelt. Das Hauptaugenmerk des Tests lag dabei klar auf den Leistungen, die 70 Prozent der Gesamtnote ausmachten (Beiträge 30 Prozent). Als Berechnungsgrundlage diente ein 35-jähriger Musterkunde.
 
Die Einordnung der Tarife in die jeweiligen Kategorien wurde anhand bestimmter Mindestanforderungen vorgenommen. Für den Grundschutz waren keine besonderen Leistungsmerkmale nötig. Standard-Tarife mussten zum Beispiel eine Kostenübernahme von mindestens 60 Prozent bei Zahnersatz aufweisen. In die Kategorie Topschutz kamen die Tarife, die beispielsweise bei Zahnersatz mindestens 80 Prozent der Kosten erstatten und ein Einzelzimmer bei stationärer Behandlung gewährleisten.
 

Grundschutz
Maximal 100 Punkte können die Tarife im PKV-Test des Handelsblatts erreichen. Die Tarifkombination „A560, Z75/50, S3“ der LVM verdient sich 65 Punkte und damit die Gesamtnote „befriedigend“. Sowohl das Leistungsniveau als auch der Monatsbeitrag von 443,18 Euro bewegen sich im Mittelfeld des Vergleichs.
Standardschutz
Der Tarif „A560, Z100/80, S2“ der LVM erreicht im Test 72 von 100 Punkten und erhält das Qualitätsurteil „befriedigend“. Während die Tester mit den Leistungen des Angebots zufrieden sind, gehört der monatliche Beitrag von 537,64 Euro zu den preisintensivsten im Vergleich.
Topschutz
In der Kategorie Topschutz ist die LVM mit dem Tarif „A560, Z100/80, S1“ vertreten. Das PKV-Angebot erzielt 74 von 100 Punkten und wird mit der Gesamtwertung „befriedigend“ ausgezeichnet. Die Tester sortieren sowohl den Leistungsumfang als auch den Monatsbeitrag von 571,84 Euro im hinteren Mittelfeld des Vergleichs ein.
 
 
Zum PKV Vergleich
 

LVM erreicht die Bestnote im Map-Report 2018

Der Branchendienst Map-Report suchte auch im Jahr 2018 nach den besten privaten Krankenversicherern. Dabei standen wie in den vergangenen Jahren nicht die einzelnen Tarife, sondern die Versicherungsunternehmen selbst im Fokus. Unterteilt wurden die Testergebnisse in folgende Kategorien:
 

  • Bilanz (dazu zählen Rendite, Geschäftsergebnis, Verwaltungskosten, Vorsorgequote, Verwendungen von Überschüssen)
  • Service (dazu zählen Storno- und Frühstornoquoten, Anzahl der Beschwerden, Gesundheitsmanagement, Transparenz, Effizienz der Prozesse)
  • Verträge (dazu zählen Flexibilität der Tarife, Angebote für stationäre Zusatzversicherung, individuelle Versicherung für Angestellte und Beamte)
 
Die Versicherer können im Test maximal 100 Punkte und die Bestnote „mmm“ erreichen. Die LVM verdient sich im Map-Report 2018 insgesamt 71,5 Punkte, was für das Rating „mmm“ reicht. Die höchste Punktzahl aller Teilnehmer im Test erzielt die LVM in der Kategorie Bilanz. Auch die Serviceleistungen werden von den Testern sehr positiv bewertet.

 

Focus-Money: Kunden schätzen die Fairness der LVM

Auch das Wirtschaftsmagazin Focus-Money veröffentlichte 2018 (Ausgabe 9/2018) einen PKV-Test. Dieser entstand in Zusammenarbeit mit ServiceValue und widmete sich dem Thema Fairness der Krankenversicherer. Über 2.200 Privatversicherte stimmten über verschiedene Service- und Leistungsmerkmale ihrer PKV-Anbieter ab. Das Gesamtergebnis wurde dabei in fünf Disziplinen unterteilt:
 

  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Faire Leistungsabwicklung
  • Faire Kundenberatung
  • Faire Produktangebot
  • Faire Kundenkommunikation
 
Die LVM wird von ihren Kunden insgesamt als sehr fair beurteilt. In den Kategorien Preis-Leistungs-Verhältnis, Leistungsabwicklung und Kundenberatung bekommt das Unternehmen die Bestnote „sehr gut“. In den beiden übrigen Disziplinen Produktangebot und Kundenkommunikation erhält die LVM das Urteil „gut“. Als einer von acht Teilnehmern im Test wird sie mit der Gesamtnote „sehr gut“ ausgezeichnet.
 
 
Zum PKV Rechner
 

Informationen und Fakten zur LVM

Der Landwirtschaftliche Versicherungsverein Münster (LVM) blickt auf eine über 120-jährige Tradition zurück. Ins Leben gerufen wurde der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit 1895. Wie in anderen Versicherungsvereinen sind die Versicherten gleichzeitig auch Mitglieder und tragen somit das Unternehmen.
 
Der westfälische Versicherer beschäftigt rund 3.700 Mitarbeiter und legt mit über 2.200 Versicherungsagenturen einen besonders großen Wert auf die Beratung vor Ort. Neben der Krankenversicherung ist die LVM in zahlreichen anderen Versicherungsbereichen tätig. In der Kfz-Versicherung zählt sie beispielsweise zu den größeren Versicherern in Deutschland.
 

Adresse und Kontakt zur LVM

LVM Krankenversicherungs-AG
Kolde-Ring 21
48151 Münster
Telefon: 0251 / 702 0
Telefax: 0251 / 702 1099
E-Mail: info@lvm.de
 
 
Hat Ihnen unser Service gefallen? Dann bewerten Sie uns gerne: Sehr schlechtSchlechtNeutralGutSehr gut (1 votes, average: 5,00 out of 5)