Private Krankenversicherung der Debeka im Test

Die Debeka gehört mit einem Marktanteil von knapp 13 Prozent zu den größten privaten Krankenversicherungen in Deutschland. Angeboten werden Krankenvollversicherungen für Selbstständige und Freiberifler, versicherungsfreie Arbeitnehmer, approbierte Ärzte bzw. Studenten der Humanmedizin und Studenten. Zudem bietet die Debeka auch Beihilfeversicherungen für Beamte, Beamtenanwärter und Referendare an. Mit ihren umfangreichen Leistungen konnten die Krankenversicherungen der Debeka bereits bei zahlreichen Tests von Verbraucherzeitschriften und Ratingagenturen überzeugen.

Aktuellste Bewertungen für Debeka

In Kooperation mit der Ratingagentur Franke und Bornberg hat das Handelsblatt im April 2017 einen private Krankenversicherung Test durchgeführt. Getestet wurden zahlreiche Tarife, die sich in die Kategorien Grund-, Standard- oder Top-Schutz einordnen ließen. Die Testergebnisse gelten für einen Modellkunden im Alter von 35 Jahren, der pro Jahr maximal 600 Euro Selbstbehalt zahlen möchte.

Die PKV Tarife der Debeka erhielten sehr gute Bewertungen. In der Kategorie Grundschutz belegt der Tarif „NW“ mit der Note „sehr gut“ den zweiten Platz. Dabei ist er mit 94 von 100 Punkten punktgleich mit dem Testsieger. In der Kategorie Standardschutz wurde der Tarif „N“ ebenfalls mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Der Top-Schutz-Tarif „N, NC“ erhielt mit 77 Punkten die Testnote „gut“.

PKV Test 2016 für Debeka

Die Ratingagentur Franke & Bornberg hat im Auftrag des Handelsblatts Tarife nahezu aller in Deutschland aktiven privaten Krankenversicherern getestet (Mai 2016). Franke & Bornberg bewertete die getesteten PKV Tarife nach dem Schulnotenprinzip. Unterteilt wurden die Tarife in die Kategorien Grundschutz, Standardschutz und Topschutz. Die Tarife der Debeka wurden mit sehr guten Noten bedacht.

In der Kategorie Grundschutz kürte die Ratingagentur den Tarif „NW“ mit der Bestnote „sehr gut“ zum Testsieger. Auch in der Kategorie Standardschutz erhielt die Debeka für ihren Tarif „N“ ein „sehr gut“. Der Tarif „N, NC“ erhielt in der Kategorie Topschutz die Note „gut“.

Debeka überzeugt als „fairer“ private Krankenversicherer 2016

Die Debeka erreichte im Februar 2016 in einem Test von Service Value und Focus-Money eine sehr hohe Kundenzufriedenheit. Aus den Urteilen von 2.111 Privatversicherten kürten die Experten die „fairsten“ Unternehmen. Die Debeka erreichte als einer von sieben privaten Krankenversicherern eine sehr gute Note. Damit bestätigten die Koblenzer ihre Auszeichnung aus dem Vorjahr.

In dem Vergleich bewerteten die Kunden ihre Versicherer in fünf Bereichen. Vier Mal erhielt die Debeka die Bestnote. Das Produktangebot überzeugte ebenso wie das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Kommunikation und die Leistungsabwicklung. Leicht ausbaufähig ist die Kundenberatung, die mit der Note „gut“ allerdings alles andere als schlecht ausfiel. In diesem Bereich hat die gesamte Branche das größte Verbesserungspotential.

Debeka beste PKV 2016  im Map-Report

Wie in den Vorjahren hat der renommierte Map-Report die Debeka auch 2016 erneut zum besten Krankenversicherer gekürt. Gemeinsam mit sieben anderen Unternehmen erhielt die Debeka das bestmögliche Rating „mmm“. Mit 85,70 von 100 möglichen Punkten liegt die private Krankenversicherung der Debeka deutlich vor der Konkurrenz. Mehr Infos zum PKV Test vom Map Report hier.

Der Map-Report gibt Aufschluss darüber, welche Unternehmen langfristig gut wirtschaften, ihre Kunden zufriedenstellen und vergleichsweise konstante Beiträge garantieren können.
Bilanzen und Service der Versicherer durchleuchtete der Branchendienst von 2003 bis 2014 – in beiden Bereichen überzeugte die Debeka. Beim Service landete sie unangefochten an erster Stelle, während die Alte Oldenburger etwas bessere Bilanzen aufwies. Nichtsdestotrotz steht die Debeka für eine niedrige Stornoquote und geringe Verwaltungskosten. Die private Krankenversicherung erhielt für ihre stabilen Beiträge von 2000 bis 2016 ebenfalls eine Top-Note – wenngleich wenige Konkurrenten noch knapp besser bewertet wurden als die Debeka. Insgesamt distanzierte die Debeka die Konkurrenz jedoch um mehr als 6,5 Punkte.

Debeka erneut beste private Krankenversicherung beim Map-Report

Die PKV der Debeka erhielt 2015 gemeinsam mit fünf anderen Unternehmen das bestmögliche Rating „mmm“. Mit 83 von 100 möglichen Punkten landete die private Krankenversicherung der Debeka auf dem 1. Platz. Vergeben wurden die Punkte in den Kategorien Bilanz, Service und Beiträge. Im Bereich Service erreichte der Versicherer mit 20,60 von 25 möglichen Punkten den besten Wert. Den Top-Wert erreichte die Debeka zudem bei den bewerteten Bilanzkennzahlen.

Stiftung Warentest bewertet Krankenversicherung der Debeka mit „gut“

Nach längerer Zeit hat die Zeitschrift Finanztest in ihrer Ausgabe 05/2014 wieder einen umfangreichen Private Krankenversicherung Test durchgeführt. Bei den Tarifangeboten für Angestellte erhielt die Tarifkombination „N, NG, KT43“ der Debeka die Gesamtnote 2,2. Bewertet wurde neben dem Versicherungsschutz insbesondere das jeweilige Preis-Leistungs-Verhältnis. Für einen 35-jährigen Arbeitnehmer ohne Vorerkrankungen bot die Debeka einen der günstigsten Tarife im Test an.

Ein „gut“ gab es auch für den Beihilfetarif „B 20K, B 30, WL 20K WL 30“ der Debeka. Mit der Note 1,8 erreichte die Tarifkombination den 3. Platz. Für einen Bundesbeamten mit einem 50-prozentigen Beihilfeanspruch ergibt sich ein monatlicher Beitrag von 219 Euro. Damit gehörte die Debeka zu den günstigsten Anbietern im Test.

Debeka wird Testsieger bei Focus Money

In ihrer Ausgabe 41/2013 hat die Fachzeitschrift Focus Money gemeinsam mit der Ratingagentur Franke & Bornberg gute und günstige Krankenvollversicherungen unter die Lupe genommen. Testsieger wurde dabei die Tarifkombination „NW, NG“ der Debeka. In den Kategorien Leistungsqualität und Finanzstärke vergaben die Prüfer jeweils eine glatte 1,0. Dazu gab es eine 2,0 für die Beitragsgestaltung. Nach Ansicht von Focus Money besticht die Debeka mit hervorragenden Versicherungsbedingungen und Top-Bonität des Unternehmens.

Einen weiteren Testsieg konnte der Beihilfetarif „830, B20K,WL30,WL20K“ einfahren. Das Angebot überzeugt mit einem umfassenden Leistungsspektrum, günstigen Beiträgen sowie der sehr guten Bonität der Gesellschaft. Im ambulanten Bereich erhalten Patienten grundsätzlich die kompletten Restkosten erstattet. Dazu gehört eine Unterbringung im 2-Bett-Zimmer sowie Chefarztbehandlung zum Standard. Einen ersten Platz belegte die Debeka mit dem Tarif „B50A, WL50A“ auch bei den günstigen Einsteigertarifen für Beamtenanwärter.

Bei den Krankenversicherungen mit absolutem Top-Schutz teilte sich die Debeka den Testsieg mit der Hallesche Versicherung. Für die umfassenden Leistungen bei gleichzeitig günstigen Beiträgen und einer hohen Finanzstärke vergab Focus Money die Gesamtnote 1,60.

Assekurata bewertet Debeka Krankenversicherung mit „exzellent“

Nach Ansicht der Ratingagentur Assekurata erfüllt die Debeka die Qualitätsanforderungen der Versicherungsnehmer als „exzellent“. Das Gesamtergebnis setzte sich aus den Teilbereichen Sicherheit, Erfolg, Beitragsstabilität, Kundenorientierung und Wachstum zusammen, die jeweils unterschiedlich stark gewichtet wurden. In vier der fünf Teilbereiche erhielt die Debeka die bestmögliche Bewertung.

Besonders hervorgehoben wurde unter anderem die Beitragsstabilität. Zwischen 2004 und 2013 lagen die Beitragsanpassungen mit 3,75 Prozent deutlich unter dem Assekurata Durchschnitt. Was die Kundenorientierung betrifft, konnte die Debeka ebenfalls mit exzellenten Werten aufwarten. In puncto Gesamtzufriedenheit erzielte die Debeka mit 74,6 Prozent den besten Wert aller durch Assekurata getesteten Krankenversicherungen. Rund 83 Prozent der Versicherten würden die Debeka Krankenversicherung bedingungslos weiterempfehlen. Etwa zwei Drittel der Versicherten sind mit der Bearbeitungsdauer von Erstattungen „vollkommen“ oder „sehr zufrieden“.

4 Sterne im Test der Wirtschaftswoche für PKV der Debeka

Die Finanzzeitschrift Wirtschaftswoche hat gemeinsam mit dem Analysehaus Softair mehr als 800 Tarife für eine Krankenvollversicherung untersucht und bewertet. Die Debeka konnte dabei mit der Tarifkombination „N, NC, KT 43, PVN“ überzeugen und erhielt in der Gesamtbewertung vier von fünf möglichen Sternen. Bei den besten PKV-Tarifen für 30-Jährige belegte Tarif was die Leistungen betrifft den 2. Platz. Sowohl bei ambulanten wie auch bei Zahn- und stationären Behandlungen überzeugte der Tarif mit einem hohen Leistungsniveau.

PKV Tarife der Debeka

Die Debeka bietet ein umfassendes Angebot an Tarifen für Selbstständige, Freiberufler und Beamten an. Dabei lässt sich der Versicherungsschutz durch Kombination von verschiedenen Bausteinen weitgehend an den persönlichen Bedarf anpassen. Zu den versicherbaren Leistungen gehört unter anderem die Unterbringung im Ein- bzw. Zweibettzimmer inklusive einer Behandlung durch den Chefarzt. Kosten für eine ambulante Behandlung werden von der Debeka komplett übernommen. Für Leistungen bei Zahnersatz wie beispielsweise Kronen, Brücken, Verblendungen oder Implantate übernimmt die Debeka je nach Tarif bis zu 80 Prozent der anfallenden Kosten. Außerdem gibt es Zuschüsse für Sehhilfen, Lasik-Operationen, künstliche Befruchtung oder eine häusliche Behandlungspflege. Für approbierte Ärzte bzw. Studenten der Humanmedizin und Studenten bietet die Debeka spezielle Tarife für eine Krankenvollversicherung an.

Adresse und Fakten zur Debeka Krankenversicherung

Etwa jeder vierte voll privat versicherte besitzt einen Vertrag bei der Debeka Krankenversicherung. Damit gehört der Koblenzer Versicherer zu den größten privaten Krankenversicherern in Deutschland. Gegründet wurde das Unternehmen vor mehr als 100 Jahren als Krankenunterstützungskasse für die Gemeindebeamten der Rheinprovinz. Auch heute noch machen Beamte einen Großteil der Kunden aus. Mittlerweile bietet die Debeka ihre Krankenversicherungen für alle Bürger an. Dazu kommt eine breite Palette an Krankenzusatzversicherungen. Beide Bereiche zusammengenommen verwaltet die Debeka mehr als 4,7 Millionen Verträge. Das Unternehmen ist bundesweit an mehr als 1.200 Orten vertreten.

Adresse Debeka Krankenversicherung:

Debeka Krankenversicherungsverein aG
Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18
56058 Koblenz

Telefon (02 61) 4 98-0
Telefax (02 61) 4 14 02

E-Mail: kundenservice@debeka.de
Internet: www.debeka.de

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (33 votes, average: 3,18 out of 5)
Loading...